D-Arzt

Der D-Arzt sollte bei einem Arbeitsunfall, einer Wiedererkrankung bedingt durch den Arbeitsunfall und bei Wegeunfällen aufgesucht werden. Bei einem Arbeitsunfall übernimmt nicht die Krankenkasse, sondern die Berufsgenossenschaft die Kosten, deshalb benötigt man für den Besuch beim D-Arzt keinen Überweisungsschein.

Bei einem Erst- bzw. Notfallgeschehen ist der erste Anlaufpunkt die Notaufnahme der Muldentalkliniken am Standort Grimma oder Wurzen. Am Standort Wurzen wird der D-Arzt täglich 24 Stunden durch die diensthabenden Chirurgen unterstützt und vertreten. Wenn sich aufgrund des Arbeitsunfalles eine Weiterbehandlung ergibt, dann vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin in der D-Arzt Sprechstunde.

Standort Wurzen

Standort Wurzen

Porträtbild des Geschäftsführenden Oberarzt am Standort Wurzen

Dr. med. Albrecht Rosenkranz
Geschfd. Oberarzt Orthopädie, D-Arzt

Ambulantes Zentrum Wurzen
Kutusowstraße 70
04808 Wurzen

03437 9378-3355

Weitere Informationen

OP-Team operiert einen Patienten

Klinik für Orthopädie, Traumatologie und Handchirurgie

Die Klinik für Orthopädie, Traumatologie und Handchirurgie haben auch zusätzlich die Zulassung zum stationären Durchgangsarztverfahren.

Patient zeigt dem Arzt, dass er Schmerzen im Rücken hat

Schmerzsprechstunde

Auf Überweisung Ihres behandelnden Arztes können Sie über die Indikationssprechstunde einen Termin in der Schmerzsprechstunde vereinbaren. 

Schwester schreibt einen Termin ein

Ambulantes Zentrum

Sollte bei Ihnen eine OP-Indikation vorgesehen sein, so können Sie über das jeweilige ambulante Zentrum einen OP-Termin vereinbaren.