Förderverein des Krankenhauses Grimma

Der Förderverein Krankenhaus Grimma e. V. wurde am 25.11.1997 gegründet und ist gemeinnützig tätig. Vereinszweck sind Maßnahmen zur Unterstützung und Verbesserung der Patientenbetreuung sowie Förderung derÖffentlichkeitsarbeit für das Krankenhaus Grimma.
Der Verein betreibt seit mehreren Jahren das Projekt „Grüne Damen und Herren“, in dem Vereinsmitglieder regelmäßig in der Patientenbetreuung tätig sind und Besuchsdienst, Begleitung bei Spaziergängen, Erledigung kleinerer Besorgungen u.v.m. anbieten.

Regelmäßige Kunstausstellungen im Foyer des Krankenhauses und kleinere kulturelle Veranstaltungen im Rahmen der Vernissage sind fester Bestandteil der Vereinsarbeit.  

Sie möchten Mitglied werden?
Wir freuen uns über jeden neuen Mitstreiter. Der Vereinsbeitrag beträgt 1,50 Euro/Monat.

Sie möchten die Vereinsarbeit mit einer Spende unterstützen?
Auch kleine Beträge sind uns herzlich willkommen und werden ohne Verwaltungskosten vollständig der gemeinnützigen Vereinstätigkeit zugeführt. Die Spende können Sie steuerlich geltend machen, Sie erhalten eine entsprechende Steuerbescheinigung zur Vorlage bei den Finanzbehörden, hierzu benötigen wir Namen und Anschrift des Spenders.

Vorstandsvorsitzender Förderverein Krankenhaus Grimma e. V.
Dr. med. Uwe Krause

1. Stellv. Vorsitzender
Thomas Enderlein

2. Stellv. Vorsitzende
Dipl.-Med. Dieter Lawonn

Kassenwart
Dr. med. Thomas Zeidler

Schriftführerin
Heike Henkner


Förderverein Krankenhaus Grimma e. V.
Kleiststraße 5
04668 Grimma
Tel.: 03437 993-0
Fax: 03437 993-322
foerderverein.grimma@kh-muldental.de

Spendenkonto
Förderverein Krankenhaus Grimma e. V.
IBAN:    DE61 8605 0200 1010 0338 04
BIC:      SOLADES1GRM

Ausstellungen

"Kunst im Krankenhaus"

Muldentalkliniken GmbH
Gemeinnützige Gesellschaft
Krankenhaus Grimma
Förderverein Krankenhaus Grimma e.V.
Kleiststraße 5
04668 Grimma

Eröffnung der Ausstellung am 28.11.2019 um 14:30 Uhr im Foyer des Krankenhaus Grimma.
Die musikalische Umrahmung erfolgt durch Frau Schranz und Hernn heber mit dem Akkordeon.

Ausstellung im Foyer des Krankenhauses Grimma bis Ende Mätz 2020